Reisekissen 

Um auf dem Weg in den Urlaub oder beim Camping gut schlafen zu können ist ein Reisekissen bestens geeignet. Da Reisekissen in unterschiedlichen Formen und mit verschiedenen Füllungen erhältlich sind ist die Auswahl nicht immer leicht. Wir wollen Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen und haben daher alle wichtigen Informationen über Reisekissen für Sie zusammengefasst.

Was ist ein Reisekissen?

Als Reisekissen bezeichnet man Kissen, die zur Verwendung im Flugzeug, in der Bahn oder im Auto gedacht sind. Falls Sie schonmal versucht haben, auf Reisen zu schlafen werden Sie wissen wie ungemütlich dies sein kann.

Der Kopf schwankt von links nach rechts und falls man überhaupt zum Schlafen kommt, ist die Wahrscheinlichkeit mit Nackenschmerzen aufzuwachen relativ hoch.

Damit Sie bei Ihrer nächsten Reise nicht dazu gezwungen sind, Ihre Jacke als Kissen zu verwenden empfehlen wir Ihnen, sich ein Reisekissen zu kaufen. Dieses können Sie sich so um den Nacken legen, dass Ihr Kopf beim Schlafen in einer aufrechten Position bleibt.

Eigenschaften von Reisekissen

  • Geringes Gewicht
  • Kleines Packmass
  • Ergonomische Form
  • Leichte Anwendbarkeit

Diese Reisekissen gibt es

Wie bereits erwähnt ist die Auswahl an Reisekissen groß. Grundsätzlich differenziert man zwischen Reisekissen, die sich aufblasen, zusammenfalten und komprimieren lassen.

Reisekissen zum aufblasen

Um einsatzbereit zu sein müssen Aufblasbare Reisekissen mit Luft gefüllt werden. Es gibt Modelle, die manuell aufgeblasen werden müssen und welche, die sich selbst mit Luft füllen. Aufblasbare Reisekissen haben unter anderem den Vorteil, dass Sie äußerst wenig wiegen.

Zudem lassen sich entsprechende Modelle bei Bedarf zusammenfalten, so dass Sie Ihr Reisekissen ohne weiteres in Ihrem Koffer verstauen können, wenn Sie dieses gerade nicht benötigen.

Ein weiterer Vorteil von Reisekissen zum Aufblasen liegt in der Tatsache, dass sich der Härtegrad über die Luftmenge variieren lässt. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Nackenkissen an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Die Geräuschentwicklung während der Nacht und der – im Gegensatz zu anderen Reisekissen – mangelnde Komfort wird von vielen reisenden als nachteilig empfunden.

Reisekissen zum zusammenfalten

Wenn Sie beim Packen jeden Zentimeter Stauraum ausnutzen ist ein Reisekissen zum zusammenfalten ideal für Sie. Modelle zum zusammenfalten sind in der Regel zwar größer und schwerer als luftgefüllte Reisekissen, durch die Füllung aber auch deutlich komfortabler.

Komprimierbare Reisekissen

Als Füllmaterial bei komprimierbaren Reisekissen kommen je nach Hersteller und Modell entweder Federn oder Schaumstoff zum Einsatz. Da entsprechend gefüllte Reisekissen äußerst komfortabel sind eignen Sie sich insbesondere für längere Reisen und/oder Menschen mit einem leichten Schlaf.

Bei komprimierbaren Kissen ist der Name Programm. Damit diese in Ihrem Gepäck so wenig Platz wie möglich einnehmen, lassen sie sich für den Transport zusammenpressen.

Wie faltbare Reisekissen kann man auch die komprimierbaren Versionen unmittelbar nach dem Auspacken benutzen.

Kaufkriterien bei der Anschaffung eines Reisekissens

Damit Ihr neues Reisekissen Ihren Anforderungen entspricht haben wir die relevantesten Kaufkriterien für Sie gesammelt und unten aufgelistet.

Form

Die Form spielt beim Kauf eines Reisekissens eine wesentliche Rolle. Folgende Formen sind handelsüblich.

U-Form

Reisekissen mit einer U-Form sind am gängigsten. Auch wenn einige über mangelnden Komfort klagen, werden diese Kissen von den meisten reisenden bevorzugt. Dies liegt unter anderem daran, dass Kissen mit einer U-Form leicht verstaubar sind.

J-Form

Reisekissen mit einer J-Form sind noch nicht lange auf dem Markt. J-förmige Kissen stellen eine interessante Alternative zu U-förmigen Modellen dar. Während das nach vorne Kippen des Kopfes bei einem U-förmigen Kissen nach wie vor möglich ist, wird dies bei j-förmigen Modellen durch das spezielle Design verhindert. Der einzige Nachteil liegt wohl im etwas größeren Packmaß und der dadurch eingeschränkten Mobilität.

Rechteckige-Form

Reisekissen mit einer rechteckigen Form sind am besten geeignet, wenn Sie Vorhaben auf dem Boden zu schlafen. Falls dies der Fall ist und sie auf der Suche nach einem Reisekissen sind, dass Ihrem Kissen zuhause ähnelt, könnte ein rechteckiges Modell das richtige für Sie sein.

Da Rechteckige Reisekissen allerdings relativ groß sind benötigen Sie in diesem Fall ausreichend Platz in Ihrem Gepäck. Zum Schlafen in einer aufrechten Position empfehlen wir Ihnen ein Reisekissen mit einer anderen Form zu wählen.

Reinigung

Aus hygienischen Gründen sollten Sie Ihr Reisekissen hin und wieder waschen. Stellen Sie daher vor dem Kauf sicher, dass sich das Modell, für das Sie sich entschieden haben, waschen lässt.

Falls dem Produkt keine entsprechenden Informationen beiliegen, lässt sich die Waschempfehlungen des Herstellers meist auf der offiziellen Internetseite finden.

Qualität

Damit Ihr Reisekissen Ihnen den nötigen Komfort bietet und möglichst lange erhalten bleibt sollten Sie auf eine hohe Verarbeitungsqualität achten.

Wir empfehlen Ihnen, sich die Produktbewertungen anderer Käufer und/oder vorhandene Testberichte durchzulesen. Dies erleichtert Ihnen die Vorauswahl und gibt Ihnen die Sicherheit, dass Sie für Ihr Geld ein hochwertiges und komfortables Reisekissen bekommen.

Härtegrad

Wenn es um den Härtegrad eines Kissens geht sind die Geschmäcker verschieden. Einige bevorzugen ein etwas härteres Kissen, während andere gerne in Ihrem Reisekissen versinken.

Anwendung

Bevor Sie sich für ein Reisekissen entscheiden sollten Sie sich Gedanken über den Einsatzzweck machen.

  • Flugzeug, Bahn und Auto: Bei Reisen mit den gängigen Verkehrsmitteln reisen ist es vorteilhaft ein kleines, handliches Reisekissen dabeizuhaben. Aufblasbare Reisekissen sind nicht nur leicht, sondern verfügen außerdem über das geringste Packmaß und sind somit optimal für reisende geeignet.
  • Camping: Wenn Sie eine Campingtour planen empfehlen wir Ihnen, sich ein rechteckiges Reisekissen zu kaufen. Diese sind für das Schlafen im Liegen am besten geeignet und bieten in dieser Position den bestmöglichen Komfort. Wenn Sie vorhaben, das Kissen beim Wandern mit sich zu führen sollten Sie darauf achten, dass sich die Transporttasche mit einem Karabiner am Rucksack befestigen lässt. So sparen Sie Platz und haben Ihr Nackenkissen jederzeit erreichbar.

Fazit

Ein Reisekissen gehört ins Standardgepäck eines jeden reisenden. Es verhindert, dass Ihr Kopf beim Schlafen in Bus, Bahn oder Flugzeug nach vorne kippt und beugt somit nicht nur Beschwerden vor, sondern erhöht auch die Schlafqualität unterwegs. Für den bestmöglichen Komfort beim Schlafen im Sitzen empfehlen wir Ihnen J-förmige Nackenkissen. So wird Ihr Kopf von allen Seiten gestützt und Sie können in Ruhe schlafen.

Ähnliche Beiträge

Menü