Welche Matratze ist die richtige für mich?

Wenn der Schlaf zur Qual wird – Welche Matratze passt zu mir?

Guter Schlaf ist ein wahrer Segen und ist mittlerweile auch ein Luxusgut geworden. Nur jeder dritte schläft wirklich gut und auch das Durchschlafen ist weit entfernt. Dies sollte sich schleunigst ändern und wenn es geht, in kürzester Zeit. Aber wie kann man „richtig schlafen“ und welchen Fehler machen die meisten? Diese Frage stellen sich viele Menschen und meist kommen sie, mit ihren Fragen, nicht wirklich weit. Doch welche Matratze ist nun die richtige für mich?

Die richtige Matratze muss her

In erster Linie sollte man sich eine neue Matratze anschaffen. Und hier beginnt das Matratzen-Abenteuer, womit die meisten völlig überfordert sind. Jedoch ist die richtige Matratze kein Lottogewinn oder ein Zufallspreis – planen und organisieren kann man es und das ist eigentlich gar nicht SO schwer. Um die optimale Matratze zu finden, gibt einige Daten, an die man sich richten sollte. Körpergewicht ist das Stichwort und daran kann man sich gut richten. Mit einer sogenannten Tabelle hat man den besten Überblick und man findet somit die perfekte Matratze. Folgende Daten kann man sich gut merken:

  • Körpergewicht bis zu 60 kg: H1 bzw. F1, weich bis mittelweich
  • Körpergewicht bis zu 80 kg: H2 bzw. F2, mittelweich bis mittelfest
  • Körpergewicht ab 80 kg: H3 bzw. F3, mittelfest bis fest
  • Körpergewicht ab 110 kg: H4 bzw. F4, fest bis sehr fest
  • Körpergewicht ab 130g: H5 bzw. F5, sehr fest

Da die Matratzen mittlerweile gut beschriftet sind, ist das Suchen gar nicht mal so schwer. So ist die optimale Matratze schnell und unkompliziert gefunden.

Bestseller Nr. 1
Träumegut24 - AquaFlex 16cm Wellness Kaltschaummatratze - 7-Zonen Matratze - Härtegrad H2 & H3 - ÖkoTex Rollmatratze (140 x 200 cm, H2 & H3)
  • Punktelastische Kaltschaummatratze mit guter Druckentlastung und Stützung. Liegezonen sorgen für Liege- und Schlafkomfort
  • Atmungsaktiver und punktelastischer Kaltschaum, 7-Zonen-Schnitt, wendbarer Härtegrad H2&H3 (mittelfest&fest)
  • Pflegeleichter Matratzenbezug aus Mikrofaser, mit Reißverschluss, strapazierfähig und langlebig, bei bis zu 60 Grad waschbar
  • Frei von Schadstoffen, Öko-Tex zertifiziert, Nach deutschem Qualitätsstandard, geeignet für Allergiker, verwendbar auch als Baby- und Kindermatratze
  • Rollmatratze: Die Matratze wird gerollt geliefert und kann 2h nach dem Auspacken verwendet werden
Bestseller Nr. 2
EMMA One Schaum Matratze TESTSIEGER Stiftung Warentest 10/2019-90x200x18 cm - Liegegefühl Hart - ergonomische 7 Zonen Matratze - atmungsaktiv - Öko Tex Zertifiziert - Entwickelt in Deutschland
  • ☁️TESTSIEGER STIFTUNG WARENTEST: Nicht nur unsere Kunden sind überzeugt. Unsere Emma One Schaum Matratze wurde als Testsieger mit der Bestnote “1,7” ausgezeichnet (Getestet durch Stiftung Warentest, Ausgabe 10/2019 in der Größe 90x200 im Härtegrad Hart)
  • ☁️7 ERGONOMISCHE ZONEN: Dank 7 verschiedener Zonen und viskoelastischem Schaumstoff, erhält dein Rücken eine ideale Unterstützung & Entlastung in jeder Liegeposition
  • ☁️ATMUNGSAKTIVES MATERIAL: Offenporiger Airgocell-Schaum & der extra leichte Matratzenbezug sorgen für eine effektive Regulierung von Temperatur & Feuchtigkeit und somit ein angenehmes Schlafklima
  • ☁️100 NÄCHTE PROBESCHLAFEN: Teste unsere Emma Matratze hautnah & völlig risikofrei, denn innerhalb der ersten 100 Nächte holen wir die Matratze kostenlos ab & erstatten dir den Kaufpreis
  • ☁️10 JAHRE GARANTIE: Deine höchste Schlafqualität ist unsere Mission. Deshalb haben wir unseren Matratzenkern besonders formbeständig konzipiert, um dir 10 Jahre lang wohltuenden Komfort zu garantieren
Bestseller Nr. 3
Traumnacht Easy Comfort Rollmatratze Öko-Tex zertifiziert, Härtegrad 3 (H3), Weiß, 90 x 200 cm, produziert nach deutschem Qualitätsstandard
  • OPTIMALER SCHLAFKOMFORT - Orthopädische Komfortschaummatratze mit offenporigem Kern, der sich optimal an die Körperkontur anpasst
  • HOCHWERTIGER BEZUG - Atmungsaktive Mikrofaser (100Prozent Polyester) hochwertig versteppt mit 200g/m² Klimafaser, absorbiert Feuchtigkeit optimal und sorgt für ein trockenes Schlafklima
  • ATMUNGSAKTIVER KERN - Offenporiger Komfortschaumkern (100% Polyurethan) ist besonders atmungsaktiv und luftdurchlässig, ermöglicht so ein optimales Schlafklima, Kernhöhe: ca. 12 cm / Gesamthöhe: ca. 13 cm
  • EINFACHE PFLEGE - Durch einen eingenähten Reißverschluss ist der Bezug leicht abnehmbar und bei 60°C waschbar - sehr zu empfehlen für Hausstauballergiker
  • NACHHALTIGKEIT - Traumnacht Matratzen sind geprüft nach Öko-Tex Standard 100

Letzte Aktualisierung am 15.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gut geschlafen?

Guter Schlaf beeinflusst unser ganzes Leben. Der Alltag hängt ebenfalls vom Schlaf ab und das trägt sich auch auf die Gesundheit über. Schläft man, über viele Jahre, auf der falschen Matratze, so können chronische Schmerzen entstehen. Aber auch die Durchblutung kann gestört werden und das sind starke und schwerwiegende Folgen. Für jeden Menschen gibt es die passende Matratze. Auch Extras und Komfort darf nicht zu kurz kommen. Schläft man eher gerne seitlich, so sollte man die Schulter gut entlasten. Eine sogenannte Schulterkomfortzone passt hier besonders gut. So sind die Schultern gut geschützt und Nackenschmerzen bleiben aus. Hilfreich ist es, wenn man sich an der obengenannten Liste, orientiert.

Fatale Folgen mit der falschen Matratze

Aber was passiert, wenn man auf Dauer, auf der falsche Matratze schläft? Wählt man den falschen Härtegrad einer Matratze, so spürt man schnell die Schmerzen, die den Alltag und sogar das ganze Leben verändern. Rückenschmerzen und auch Nackenbeschwerden kommen schneller als man möchte und bleiben tun sie leider auch.

Matratzen Härtegrad zu weich:

Ist der Härtegrad der Matratze zu weich, so leiden hier schnell die Schultern. Sie sinken zu stark beim Schlafen und das ist alles andere als vorteilhaft. Da man für diese Matratze zu schwer ist, wird die Wirbelsäule und auch das Becken angeschlagen. Sie leiden und die Wirbelsäule hängt in der Körpermitte durch. Wacht man so morgens auf, so spürt man Verspannungen und Nackenschmerzen.

Matratzen Härtegrad zu hart:

Bei einer Matratze, mit einem zu harten Härtegrad, kann die Schulter nicht entspannen und nicht perfekt einsinken. Somit liegt man steif wie ein Brett und das mag die Wirbelsäule überhaupt nicht. Neben Rücken- und Nackenschmerzen können auch Durchblutungsstörungen dazu kommen und das kann ziemlich gefährlich werden.

Der optimale Härtegrad:

Hat man den perfekten Härtegrad gefunden, so sollte man sich tierisch freuen. Der gesamte Rücken und auch die Wirbelsäule liegen ergonomisch korrekt und so ist auch der Schlaf wunderbar und angenehm.

Gute Nacht und schlafen Sie gut

Liegt die perfekte Matratze, mit dem optimalen Härtegrad, im eigenen Schlafzimmer so darf man sich freuen. Dies ist ein großartiger Augenblick und der besondere Schlaf wartet schon auf Sie. Befolgt man die oben genannten Schritte, so findet man schnell eine gute Matratze. Für Kinder ist dies ebenfalls wichtig aber die Angaben sind hier meistens nicht sichtbar. Jedoch kann man ganz entspannt an die Sache rangehen, da weiche aber auch harte Matratzen für Kinder völlig in Ordnung sind. So hat die ganze Familie einen Grund der Freude. Stellen sie also den Wecker aus und schlafen sie endlich mal richtig aus – und das ganz ohne Schmerzen.


Woll-Hase

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.